"Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.“, B.K.S. Iyengar

Yoga ist ein aus Indien stammendes ganzheitliches Übungssystem zur Entwicklung von Körper, Geist und Bewusstsein. Die Kombination von Körper-, Atem-, Entspannungs- und Meditationsübungen hat eine stark psychosomatische Wirkung. Der Körper wird flexibel und straff, die Organe und Drüsen werden in ihrer Funktion angeregt, der Geist wird beruhigt und erfrischt, das Bewusstsein wird geschult. Die anschließende Tiefenentspannung, sowie Meditation helfen innere Ruhe und Gelassenheit zu finden. Insgesamt hilft Yoga eine bewusstere, positivere Lebenseinstellung zu gewinnen. 
Jede(r) kann Yoga praktizieren, unabhängig von Alter, Beweglichkeit, Lebenswandel, Konfession oder Befindlichkeit.  Dabei werden die Übungen den Übenden angepasst. Die Palette des Hatha-Yoga-Unterrichtes reicht von ruhig und statisch bis dynamisch und fließend, von sanft bis kräftig.

 

Yoga bedeutet Einheit, Harmonie.

Hatha Yoga 

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Hatha Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga. “Ha” heißt “Sonne”, “Tha” heißt Mond". Hatha Yoga ist also die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie. “Hatha” als ganzes Wort heißt auch “Anstrengung”. Auf dem Weg des Hatha Yoga erfahren wir mehr Beweglichkeit, Entspannung und Bewußtheit auf allen Ebenen.Die Yoga Übungen kräftigen Muskeln und Gelenke, haben eine harmonisierende Wirkung auf innere Organe,
Drüsen und Nerven, wodurch der ganze Körper gesund erhalten wird.

Die Rishikesh-Reihe ist eine Abfolge von Yogastellungen (asana) im Hatha Yoga in der Tradition von Swami Sivananda. Sie ist benannt nach dem indischen Ort Rishikesh.
Die Rishikesh Reihe besteht aus 12 Grund Asanas. Eine klassische Übungsreihe, welche Körper, Geist und Seele zur Harmonie führt. Für Gesundheit, Energie, Entspannung, Zugang zur inneren Intuition und die Tiefen des Selbst. Die Rishikesh Reihe ist die weltweit wohl populärste Asana Übungsfolge im Hatha Yoga.

Restaurativ Yoga

Restauratives Yoga ist ein gutes Gegenmittel gegen den Stress, geschäftigen Lebensstil, die viele Menschen führen. Wie Sie sich jeden Tag Zeit nehmen, zu essen und zu schlafen, also nehmen Sie Zeit zum entspannen. Ihre Muskeln werden weniger angespannt, Ihr Verstand weniger unruhig, und Ihr Leben weniger hektisch sein. Das Ergebnis regelmässiger Yogastunden ist ein flexibler Körper durch den die Lebensenergie (Prana) frei fließen kann und ein ausgeruhter, entspannter Geist. Restauratives Yoga ist für alle Altersgruppen geeignet und jeder ist herzlich willkommen!

Restaurativ Yoga ist geeignet für jede Altersklasse, egal wie gesund oder krank, Restaurativ Yoga kann jeder mitmachen! Auch Du!!

Yoga für schwangere

Yoga ist für viele schwangere Frauen eine wunderbare Art, sich auf die Schwangerschaft einzustellen und auf die Geburt vorzubereiten.

Im Yogakurs stehen Körperarbeit, Atem und Entspannungsübungen im Mittelpunkt. Sanfte Dehnungen und Kräftigungen im Wechsel mit Entspannung sind auf die Bedürfnisse der Schwangeren abgestimmt.

Schwangerschaftsbeschwerden können durch verschiedene Übungen minimiert werden. Erlernte Atemübungen können vor allem während der Geburt hilfreich sein. Durch Yoga entwickelt man ein gutes Körpergefühl.